Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Dezember 2015

Eingebrockt!

Was haben wir uns denn da eingebrockt? Ein Hundebaby! Jetzt ist Enya bei uns und fetzt die Möbel.
Naja,  die sind nicht so schnieke,  dass man sie schonen müsste… 🙂

image

Sie ist eine ganz süße Maus! Wir lieben sie und sie liebt uns. Und ihren Hundekeks, und das Quietsche-Schaf. Das hat schon alles geklappt!
Aber sie liebt auch das Geschirrhandtuch und meine Hosen. Spitze Zähne hat die Kleine!

image

Puh,  schon so viele kleine Pipi-Seen in der Küche! Völlig unbemerkt kann sie die da hinsetzen. Man sieht sie oft gar nicht,  nur im Gegenlicht, und schon ist man durchgelatscht.

Nun ist sie knapp eine Woche bei uns und sie zeigt auch schon ganz lieb an –  wir müssen es nur noch richtig deuten.

Advertisements

Read Full Post »

Enya kommt

Nun wird es endlich wahr – wir bekommen einen Hund! Wir haben lange nach der richtigen Rasse gesucht,  es war lange nicht klar ob Junge oder Mädchen und wann es losgehen sollte. Aber nun ist alles eingetütet: Es ist ein Mädchen der Rasse Hovawart uns sie wird ab nächsten Freitag unser Familienmitglied sein.

Unsere Züchterin der Wahl ist Agnetha, im Oktober sind bei ihr zehn Welpen auf die Welt gekommen. Wie süß sind die denn!

image

Nach dem ersten Besuch der Rasselbande war klar: Von diesen Süßen soll es eine sein! Eine, die zu uns passt: Nicht zu wild, nicht zu faul, wachsam aber nicht aggressiv, nicht ängstlich aber auch nicht zu anhänglich. Sie soll ja später auf den Hof aufpassen, Laut geben, wenn jemand kommt und die Tiere beschützen, nicht essen. 🙂 Mit einem Wort: lagom – gerade richtig. Ihr Name: Enya.

Zwei Wochen später war klar, welches Mädchen es wird:

image

Und eine Woche vor Termin ist sie schon so groß :

image

Der Besuch beim Veterinär war problemlos, der Chip wurde ohne einen Mucks akzeptiert. Die Autofahrt auch. 🙂

Liebe Enya, wir sind schon total verliebt und freuen uns tierisch!

Read Full Post »